Stäubli Lösungen für technische Textilien
Schwere technische Gewebe – neuartige Bindungsstrukturen

Fachbildung für Spezialbereiche
Hohe Spannungen der Webketten, dicht aufgereihte Kettfäden, komplexe Gewebe, häufig wechselnde Bindungsarten und immer wieder andere Fachbildeparameter sind die Anwendungsbereiche für die UNIVAL 500T. Diese servo-gesteuerte Schaftmaschine ermöglicht Schuss für Schuss eine individuelle Fachöffnung und ist deshalb ideal zur Produktion technischer Gewebe. Dank ihrer modularen Bauweise kann die Kapazität der UNIVAL 500T zum Antrieb von bis zu 56 Webschäften ausgebaut werden.

UNIVAL 500T, angebaut an einer Webmaschine zur Herstellung von Geweben für die Bespannung von Papiermaschinen (PMC), produziert schwere und breite technische Gewebe mit 12 bis 18 Webschäften. Bei solchen Anwendungen werden je nach gewählter Fachbildegeometrie Kettspannungen von bis zu 60 Tonnen erreicht. Dies bedeutet für die einzelnen Webschäfte enorme Hebekräfte, welche durch die Servomotoren aufgewendet werden müssen.

Den gesamten Artikel herunterladen (PDF)

Hier erfahren Sie mehr über die UNIVAL 500T

Wenn Sie mehr über die Herstellung schwerer technischer Gewebe erfahren möchten, dann kontaktieren Sie uns bitte.

Auswahl schwerer technischer Gewebe
UNIVAL 500T angebaut an PMC-Webmaschine / Foto: courtesy Jürgens Maschinenbau