Stäubli Lösungen für technische Textilien
Webereivorbereitung – Die Herausforderungen von Glas-Garn meistern

Die fortschreitende Industrialisierung zwingt die Menschheit mehr und mehr, sich über Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit Gedanken zu machen. In zunehmendem Masse ist die Industrie auf der Suche nach alternativen Materialien und Werkstoffen zum Erhalt der natürlichen Ressourcen. Hier bieten z.B. Gewebe aus Glasfasern mannigfaltige Einsatzbereiche. So attraktiv die Eigenschaften, so aufwendig ist die Produktion von Geweben aus Glasgarnen.

Anspruchsvolle Webereivorbereitung
Beim Einziehen einer Webkette mit Glasgarnen in ein Webgeschirr ist besondere Sorgfalt erforderlich. Für diesen noch bis vor wenigen Jahren ausschliesslich manuell durchgeführten Prozess, stehen heutzutage automatische Einziehmaschinen
von Stäubli zur Verfügung. Die empfindlichen und brüchigen Glasfilamente stellen dabei höchste Anforderungen an den Garneinzug in die Lamellen, Weblitzen, Webblatt und an alle Maschinenkomponenten, die mit dem Glasgarn in Berührung kommen.

Erfolgreiche SAFIR S30
Die seit zwei Jahren sehr erfolgreich im Markt eingeführte automatische Einziehanlage SAFIR S30 ist in der Lage Fadenschichten aus Glasgarnen problemlos in das Webgeschirr (Weblitzen, Webblatt) einzuziehen. Zur Vorlage kommen üblicherweise Kettfadenschichten ohne Fadenkreuz. Spezielle Optimierungen an allen fadenführenden Komponenten wie Vermeidung von Garnumlenkungen, Materialrauigkeiten, und scharfen Kanten sind notwendig um einwandfreies Laufverhalten zu gewährleisten. Modernste Bildverarbeitungstechnik macht es möglich, die einzelnen Glasgarne, auch mit unterschiedlichem Titer, aus der Kettfadenschicht mit variierender Dichte fehlerfrei zu vereinzeln.

War die automatische Einziehanlage SAFIR S30 bisher der ausgewiesene Spezialist zur Verarbeitung von Filamenten, erweitert sich nunmehr der Anwendungsbereich. Dies ist für unsere Kunden eine Chance, das eigene Portfolio zu erweitern und sich erfolgreich in neuen Märkten mit den unterschiedlichsten Glasapplikationen zu positionieren.

Den gesamten Artikel herunterladen (PDF)
Nähere Informationen über Webereivorbereitung erhalten Sie auf www.staubli.com
Sie wünschen zusätzliche Auskünfte über Webereivorbereitung?
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Eingezogenes Glasgarn
Automatische Einziehanlage SAFIR S30